Werden Sie FPGA Experte!
HomeTraining

PLC2 GmbH Langzeitausbildung "FPGA-Designer"

 

PLC2 GmbH macht aus Ingenieuren und Technikern FPGA-Experten. Unser dreimonatiges Weiterbildungsangebot vermittelt das Know-how für den gesamten Entwicklungsprozess – berufsbegleitend, neben der Arbeit. Am Ende des Ausbildungsganges sind die Teilneh­mer in der Lage, selbständig FPGAs zu entwickeln.

Wo Elektronik eine Rolle spielt, ist heute das Field Programmable Gate Array (FPGA) meistens unverzichtbar. FPGA-Designer sind gesucht, aber mangels regulärer Studien- oder Ausbildungsgänge schwer zu finden.

Das in einzelne separate Einheiten unterteilte Schulungsangebot von PLC2 GmbH ist umfassend und adressiert alle wesentlichen Aspekte der FPGA-Entwicklung. Die Themen der einzelnen Schulungen sind so ausgerichtet das die FPGA-Entwickler die für sie interessanten Inhalte individuell selektieren und spezielle Schulungen besuchen können. Beispielsweise können Entwickler mit einer entsprechenden Vorbildung in der FPGA-Schaltungstechnik eine VHDL Schulung besuchen, um sich in diesem Bereich weiter zu bilden. Andere Entwickler, die bereits über ein fundiertes Grundwissen verfügen sind nur an einer speziellen Weiterbildung im Bereich der Design-Optimierung z.B. Timing interessiert. Daher sind die von PLC2 GmbH angebotenen Schulungen als spezielle, auf bestimmte Themen hin ausgerichtete Schulungseinheiten konzipiert. Welche speziellen Schulungen besucht werden und in welcher Reihenfolge das stattfinden soll, entscheidet der Entwickler selbst.

Der Vivado FPGA-Entwicklungsvorgang ist beispielsweise gut strukturiert und basiert auf vordefinierten Prozessen bzw. Arbeitsschritten. Besonders für Neu-Einsteiger kann jedoch die Vielfalt und die Bedeutung dieser Arbeitsschritte unübersichtlich und verwirrend sein. Auch in welcher Reihenfolge die einzelnen Schulungseinheiten bearbeitet werden sollten ist möglicherweise nicht sofort offensichtlich. Um den Neu-Einsteigern den Schritt für die Auswahl der für Sie/Ihn geeigneten Schulungen zu erleichtern haben wir bei PLC2 GmbH das Konzept der Langzeitausbildung entwickelt.

Das Konzept

Das Konzept der Langzeitausbildung basiert auf einer schrittweisen Ausbildung der Teilnehmer. Beginnend mit der Architektur sowie den Grundlagen der FPGA-Schaltungstechnik beinhaltet die zugrunde liegende Agenda den kompletten FPGA-Entwicklungsvorgang.

Das Kursprogramm besteht aus einer aufeinander abgestimmten Kombination von Theorie und Praxis. Die Teilnehmer lernen in kleinen Gruppen eigene FPGA-Designs zu entwerfen und zu imple­mentieren. Die Ausbildung dauert 12 Wochen aufgeteilt in Präsenzeinheiten bei PLC2 GmbH vor Ort und die Weiterbildung am Arbeitsplatz . Die acht Präsenzeinheiten zu je­weils zwei Tagen finden im Freiburger PLC2-Trainingcenter statt.

Theoretische Einheiten werden durch Übungen sowie eigene FPGA-Entwicklungen ergänzt. Übungen und in Eigenregie durchgeführte FPGA Entwicklungen sind ein zentraler Bestandteil der Ausbildung. Mit Trainings-Kit und umfangreichen Schulungsunterlagen (in der Kursgebühr enthalten) vertiefen die Teilnehmer das Erlernte zuhause. Unsere Trainer unterstützen Sie selbstver­ständlich auch zwischen den Präsenzeinheiten und stehen für Fragen zur Verfügung.

Die Voraussetzungen

Sowohl Ingenieure als auch Techniker können den Ausbildungsgang absol­vieren.Die einzige Voraussetzung für die Langzeitausbildung ist berufliche Erfahrung im Bereich Elektro­nik. Erfahrungen in Hardware Beschreibungssprachen oder Schaltungstechnik sind von Vorteil aber nicht Bedingung. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

 

Die Schwerpunkte der Ausbildung im Überblick

DIE INHALTE

Fakten

 

  1. Ausbildungsbeginn halbjährig
  2. umfassendes Trainings-Material
    1. Evaluationsboard
    2. Software ist inbegriffen
    3. Labs + Arbeitsanweisungen
    4. persönlicher Mentor, telefonische Betreuung
  3. Abstand zwischen den Präsenzzeiten 7-14 Tagen
  4. Bei Abschluss der LZA erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat mit Leistungsnachweis
  5. Kosten je: 8400,-- € zzgl. ges. MwSt. für 16 Tage (8 Termine a 2 Tage). Inklusive FPGA Evaluation Board, ausführlichen Trainingsunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen. Bei Hotelreservierungen sind wir Ihnen gerne behilflich

Weiterbildung zwischen den Präsenzzeiten
  1. Zwischen den Präsenzeinheiten
    1. Bearbeitung konkreter Aufgabenstellung für eine eigenständige FPGA Entwicklung
    2. Implementierung und Test
    3. optionale Einarbeitung in weiterführender Literatur
  2. Bei Bedarf SW installieren
    1. SW ist kostenlos/ Vivado Webpack neueste Version
    2. Evaluationsboard
  3. geschätzter Aufwand für Ihre persönliche Weiterbildung im Unternehmen zwischen den Präsenzeinheiten.
    1. ca 2-3 Tage
Termine FPGA Designer

 

1.QUARTAL 2.QUARTAL
02.-03. März 07.-08. September
16.-17. März 15.-16. September
30.-31. März 01.-02. Oktober
06.-07. April 12.-13. Oktober
14.-15. April 21.-22. Oktober
27.-28. April 04.-05. November
04.-05. Mai 16.-17. November
14.-15. Mai 25.-26. November

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! 

Kontaktformular

 

alle Ausbildungstermine

 
 
 
Individuelle Langzeitausbildung bei uns für Sie!

Sie können uns gerne kontaktieren und Ihre persönliche Langzeitausbildung für Ihr Unternehmen mit uns zusammen planen.

Wir stehen für Anregungen und Wünsche bereit und beraten Sie gerne weiter. 

weitere berufsbegleitende Weiterbildungen


Neben unserer  "FPGA-Designer"-Weiterbildung steht Ihnen noch eine weitere Langzeitausbildung zur Verfügung:

  • FPGA-Designer/Embedded

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte. Wir geben Ihnen gerne genauere Informationen zu unserer Weiterbildung. 

Contact Person


Michael Schwarz
Training & Organisation
+49 (0) 7664 91313-15
E-Mail schreiben