XILINX SDSoC

Beschleunigung von C/C++ Applikationen auf dem XILINX ZYNQ war noch nie einfacher! SDSoC - das neueste XILINX Entwicklungstool für ZYNQ SoC/MPSoC -  ermöglicht Softwareentwicklern das Auslagern von C/C++ Funktionen in FPGA basierender Hardware. SDSoC bietet eine einheitliche Schnittstelle, um Softwarealgorithmen Hardware zu beschleunigen. SDSoC implementiert automatisch Datentransfermechanismen und deren Treiber für die Kommunikation zwischen Software und Hardware mittels DMA. Dabei werden Standalone-, Linux- und FreeRTOS-Applikationen unterstützt. Nachdem im ersten Schritt die Grundlagen von der SDSoC toolchain vermittelt wurden, wird den Teilnehmern gezeigt, wie zur Beschleunigung geeignete C/C++ Funktionen durch Profiling- und Estimationtools von SDSoC in einem Software Projekt identifiziert werden und die Hardware-Generierung an die verschiedenen ZYNQ AXI Ports Performance-gerecht umgesetzt wird. Mit diesem Training sind die Teilnehmer in der Lage, selbständig geeignete Funktionen Ihrer C/C++ Applikation zu identifizieren, die für die Hardwarebeschleunigung geeignet sind und den Geschwindigkeitsgewinn von Hardwarebeschleunigung zu ermitteln.


Anwendbare Technologien

  • XILINX FPGAs, SoC, MPSoC & RFSoC

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse der Programmiersprache C/C++
  • Kenntnisse XILINX Embedded Design
  • Grundkenntnisse der digitalen Signalverarbeitung

Termine


10.12.2020 | Berlin
Training buchen

Dauer und Kosten


Dauer: 2 Tage

Kosten: 1.500,00 €
netto pro Teilnehmer inklusive ausführlicher Schulungsunterlagen sowie Pausengetränke und Mittagessen

Ansprechpartner


Michael Schwarz