Webinar "New Features in VHDL-2019" -jetzt anmelden-

Professional Versal ACAP

Dieser Power-Workshop kombiniert die Inhalte der PLC2 Workshops „Compact Versal ACAP for Hardware Designers“ sowie „Compact Versal ACAP for Software Designers“. Im Kurs wird das notwendige und tiefgreifende Wissen vermittelt die Architektur und den Workflow für die Versal ACAP Technologie zu verstehen und mit den Werkzeugen zu arbeiten. Für den Hardware Entwickler wird insbesondere der Vivado IP Integrator und der Vivado workflow relevant, für den Software Enwtickler die Vitis Toolsuite Umgebung, die auch Methoden von Hardware Kompilierungen mit einschließt. So werden umfassend die Tool-, als auch die Architekturspezifischen Aspekte für die Hardwareentwicklung als auch der Softwareentwicklung behandelt. Im Team basierten Arbeiten von Hardware- und Software Entwicklern wird im Kurs vermittelt, wie die Systemintegration mit den Tools von Vivado und Vitis sinnvoll zu nutzen ist. Dieses ist auch insofern wichtig, dass wenn abstrakte S/W Methoden nicht die erforderliche Anforderung erfüllen werden, dass der Hardwareentwickler auf einem unterem Abstraktions-Level Lösungen entwickeln kann. Siehe weitere Details auch in den Kursbeschreibungen von „Compact Versal ACAP for Hardware Designers“ und „Compact Versal ACAP for Software Designers“.


Anwendbare Technologien

  • XILINX Versal ACAP

Voraussetzungen

  • Verständnis digitaler Systemarchitekturen
  • Grundkenntnisse der Xilinx Vivado/SDK/Vitis Tools
  • Grundkenntnisse der Xilinx FPGA Architektur
  • Kenntnisse im Programmieren mit C/C++

Termine


15.03.2021 | München
Training buchen
14.06.2021 | Stuttgart
Training buchen
20.09.2021 | Frankfurt
Training buchen
22.11.2021 | Freiburg
Training buchen

Dauer und Kosten


Dauer: 5 Tage

Kosten: 3.100,00 €
netto pro Teilnehmer inklusive ausführlicher Schulungsunterlagen sowie Pausengetränke und Mittagessen

Ansprechpartner


Michael Schwarz

Weitere Schulungen dieser Kategorie