Professional RFSoC

Die neue XILINX Zynq UltraScale+ RFSoC Familie erlaubt schnelle Interfaces mit integrierten Analog/Digital und Digital/Analog Wandlern.
Dieser 5-tägige Workshop kombiniert eine umfängliche Diskussion der Hard- und Softwareaspekte zum Design mit der RFSoC Familie.
Die RF-ADC und RF-DAC Wandler werden ausführlich erläutert, einschließlich deren Architektur und Funktionalität. Der Teilnehmer erwirbt das notwendige Wissen, um die Wandler zu konfigurieren, zu simulieren und zu implementieren.
Besondere Herausforderungen bestehen im PCB Design. Dazu werden die Anforderungen seitens der RFSoC Bausteine vorgestellt und Realisierungsoptionen ausführlich diskutiert.
Seitens des Processing Systems wird anfangs ein Gesamtüberblick vermittelt, um dann in folgenden Abschnitten die ARM Architekturen mit APU und RPU sowie XILINX Erweiterungen, wie die Platform Management Unit (PMU) zu besprechen. Begleitende Übungen ermöglichen den Teilnehmern mit Anwendungsbeispielen die Prozessor-Systeme zu konfigurieren, Software Applikationen zu simulieren und in der Hardware zu starten. Es werden systemspezifische Merkmale, wie System Protection sowie Takt- und Resetstrukturen besprochen. Ein wichtiger Abschnitt dient auch der DRAM Speicherkonfiguration mit Multi-Port Management, Quality-of-Service und den erforderlichen AXI Schnittstellen, um die hohen Bandbreiten der ADC/DAC Interfaces auf DRAM Speicher zu verwalten.


Anwendbare Technologien

  • Zynq UltraScale+ RFSoC

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse über D/A- bzw. A/D Wandler (Begriffe und Prinzipien)
  • Grundlegende Kenntnisse über Zynq UltraScale+ MPSoC Hardware- und Software-Design
  • Grundlegende Kenntnisse über Forward Error Correction (Begriffe und Prinzipien)

Termine


Auf Anfrage
Training buchen

Dauer und Kosten


Dauer: 5 Tage

Kosten: 3.100,00 €
netto pro Teilnehmer inklusive ausführlicher Schulungsunterlagen sowie Pausengetränke und Mittagessen

Ansprechpartner


Michael Schwarz