Webinar "First-time Right Methods in ASIC and FPGA Design" -jetzt anmelden-

Professional PCI Express

Mit der Verfügbarkeit der neuen FPGA-Familien ergeben sich effektive PCI Express (PCIe) Lösungen, besonders unter Verwendung der auf den Chips vorhandenen IP Blöcke.
Zu Beginn gibt dieser Kurs eine Einführung in die Nomenklatur, das Übertragungsprotokoll und wichtige Details zur Erzeugung von Datenpaketen. Damit verfügt der Teilnehmer über eine solide Grundlage für die Implementierung seiner Applikation. Besonderes Augenmerk ist auf das User-Interface gelegt, welches die Schnittstelle zwischen der User-Applikation und dem PCIe Block darstellt.
Die vorhandenen Signale und deren korrekte Verwendung werden detailliert besprochen. Während des Kurses wird mit Kintex UltraScale als Zielhardware gearbeitet. Das Erlernte ist jedoch prinzipiell auf die anderen Technologien übertragbar.
Dieser Kurs bietet detaillierte Protokollinformationen und wertvolle Hinweise zum PCB-Design und Details zum PCIe Hard-IP. Das erlernte theoretische Wissen wird durch einen intensiven Praxisteil vertieft. Nachdem die wesentlichen Punkte durch Simulationen erläutert wurden, wird ausführlich auf Softwareaspekte eingegangen. Nach allgemeinen Software und Treiber Diskussionen wird im Praxisteil auf DMA Konzepte und andere Applikationen näher eingegangen. Damit wird das praktische Verständnis geschaffen, um direkt die XILINX IP Cores im eigenen Design verwenden zu können.


Anwendbare Technologien

  • UltraScale Architekturen
  • Versal ACAP

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse über VHDL
  • Grundlagenkenntnisse FPGA Technologie
  • Grundkenntnisse im XILINX Design Tool Flow

Termine


09.11.2020 | Freiburg
Training buchen

Dauer und Kosten


Dauer: 5 Tage

Kosten: 3.100,00 €
netto pro Teilnehmer inklusive ausführlicher Schulungsunterlagen sowie Pausengetränke und Mittagessen

Ansprechpartner


Michael Schwarz

Weitere Schulungen dieser Kategorie

02.11.2020
Stuttgart
02.11.2020
Stuttgart
16.11.2020
Stuttgart
19.11.2020
Stuttgart