FPGA Power Optimization

Eine Teilnahme an dem Workshop FPGA Power Optimization ermöglicht Ihnen, Ihre FPGA-Anwendungen besser zu optimieren, Sie könnten ein kleineres, günstigeres FPGA einsetzen, den Stromverbrauch reduzieren, oder ein günstigeres Kühlkonzept wählen, oder Systeme robuster gestalten. Das Beherrschen der Parameter wie der Methoden ist elementar, da alle Faktoren ineinandergreifen. Auch sind die Entwicklungszeiten oft von diesen Faktoren betroffen, da reale Parameter häufig erst am Ende des Entwicklungszyklus ermittelt werden. Die verschiedenen Methoden werden vorgestellt und in Übungen von den Teilnehmern unterstützt umgesetzt. Viele Einflussfaktoren sind zu berücksichtigen: Taktversorgung, Toggleraten, Aktivitätsraten, Spannungspotentiale, HDL Kodierung, Synthese- und Implementierungseinstellungen sowie Umgebungsparameter. Am Anfang des Entwicklungsprozesses werden Schätzverfahren notwendig sein, bei der HDL Entwicklung Simulationsparameter und am Ende des Entwicklungsprozesses Messwerte. Sie lernen die verschiedenen Verfahren anzuwenden. Optimieren Sie die Leistung des FPGAs und optimieren Sie Ihre Methodik!


Anwendbare Technologien

  • XILINX FPGAs, SoC und MPSoC Familien

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse einer FPGA Architektur
  • Grundkenntnisse des XILINX FPGA Design Flows

Termine


Auf Anfrage
Training buchen

Dauer und Kosten


Dauer: 2 Tage

Kosten: 1.500,00 €
netto pro Teilnehmer inklusive ausführlicher Schulungsunterlagen sowie Pausengetränke und Mittagessen

Ansprechpartner


Michael Schwarz