Webinar "New Features in VHDL-2019" -jetzt anmelden-

Designing with Multi-Gigabit Serial I/O

Die neuen XILINX FPGA Plattformen gestatten serielle Interfaces bis in den 58 Gbit/s-Bereich. Dabei kommen neue Transceiver zum Einsatz, für deren schnelle und effektive Nutzung ein umfangreiches Wissen erforderlich ist.
Der 3-tägige PLC2-Workshop „Designing with Multi-Gigabit Serial I/O“ richtet sich an Entwickler, die serielle Schnittstellen im Gbit/s-Bereich implementieren und im System nutzen wollen.
Mit diesem Workshop wird der Entwickler in die Lage versetzt, alle verfügbaren Features der Transceiver effektiv einzusetzen; die für die Features notwendigen Schnittstellen und Attribute festzulegen und mit dem im IP Catalog integrierten Transceiver Wizard die seriellen Transceiver Primitives zu instanziieren, um somit projektspezifische Schnittstellen oder standardisierte serielle Interfaces zu realisieren. Mit dem IBERT Design wird eine effektive Verifikation der seriellen Übertragungsstrecke gezeigt. Themen zur Signalintegrität einschließlich eines Simulationsbeispieles und zum Boarddesign geben praktische Hinweise zur Realisierung.


Anwendbare Technologien

  • Aktuelle FPGA-Technologien

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse über VHDL
  • Grundlegende Kenntnisse über FPGA-Implementierung

Termine


26.01.2021 | München
Training buchen
10.05.2021 | Berlin
Training buchen
01.09.2021 | Frankfurt
Training buchen

Dauer und Kosten


Dauer: 3 Tage

Kosten: 2.100,00 €
netto pro Teilnehmer inklusive ausführlicher Schulungsunterlagen sowie Pausengetränke und Mittagessen

Ansprechpartner


Michael Schwarz

Weitere Schulungen dieser Kategorie