Compact VERSAL Architecture

Mit VERSAL führt XILINX eine neue Chip Familie mit ACAP Architektur ein - eine Adaptive Compute Acceleration Platform. Integrierte ARM Prozessoren wie Cortex-A72, Cortex-R5F, höhere Speicherbandbreiten, ECC Fehlerschutz, NOC Network-on-Chip, AI Acceleration und XILINX FPGA Architektur - eine Hardware-beschleunigte MPSoC Architektur.

VERSAL bietet insbesondere für Cloud, Edge und AI Anwendungen Hardware Acceleration für prozessorbasierte Anwendungen. Daher werden auch neue Software Tools erforderlich, um die heterogene Architektur für Anwendungen von integrierter Hardware Beschleunigung entwickeln zu können. Aktuell stehen mit VERSAL Prime und VERSAL AI zwei Familien zur Verfügung, wobei weitere noch folgen werden. Künstliche Intelligente Hardwarebeschleunigung wird insbesondere für Edge und Cloud Anwendungen essentiell, wofür die VERSAL AI Derivate prädestiniert sind. Dieser VERSAL Architecture Workshop ist für FPGA Entwickler, Software Entwickler und System Architekten empfohlen, bei denen hardware beschleunigende Verfahren System-on-Chip zum Einsatz kommen.


Anwendbare Technologien

  • Versal ACAP

Voraussetzungen

  • Grundlagenkenntnisse von Prozessor Architekturen
  • Grundkenntnisse einer FPGA Architektur

Termine


Auf Anfrage
Training buchen

Dauer und Kosten


Dauer: 2 Tage

Kosten: 1.500,00 €
netto pro Teilnehmer inklusive ausführlicher Schulungsunterlagen sowie Pausengetränke und Mittagessen

Ansprechpartner


Michael Schwarz