25 Jahre PLC2 - it's our birthday

News

Am 1.Juli 2020 feierte PLC2 ihr 25-jähriges Jubiläum.

1995 gründete Eugen Krassin mit seiner Ehefrau Andrea Krassin das Ingenieurbüro Dipl.Ing. Eugen Krassin PLC2. Die FPGA Technologie machte derzeit rasante Fortschritte und FPGAs wurden mehr und mehr in der Industrie akzeptiert, womit folgerichtig der Bedarf an in FPGAs ausgebildeten Entwicklern stieg.

In etwa dem gleichen Zeitraum begann Xilinx mit dem Aufbau ihres ATP-Programmes (Autorisierter Trainings Partner). PLC2 wurde daraufhin der weltweit erste ATP von Xilinx.

Mit der steigenden Leistungsfähigkeit der FPGAs erschloss diese Technologie immer neuere Bereiche und mit der stetig wachsenden Bedeutung wuchs auch das Ingenieurbüro. Aus anfänglich nur wenigen Schulungen hat PLC2 innerhalb kürzester Zeit zahlreiche neue Trainings erarbeitet. 

Um die weitere Geschäftsentwicklung zu unterstützen wurde die Zahl der Mitarbeiter regelmäßig erhöht. 2001 wurde mit dem Firmenneubau in Freiburg-Opfingen begonnen. 

Die stark gestiegenen Umsatzzahlen haben zur Umfirmierung des Ingenieurbüros geführt. Seit 2007 ist das Nachfolgeunternehmen des Ingenieurbüros die PLC2 GmbH. 

Aus den anfänglichen vier Schulungen sind heute über 80 Schulungen aus dem Umfeld der FPGAs entstanden. Viele neue Konzepte, Ideen und Markennamen sind bei der Neu- und Weiterentwicklung der Schulungen mit eingeflossen (Power Workshop, EasyStart, Shorties uvm.). Auch als Veranstalter von Seminaren und Fachkongressen hat sich PLC2 GmbH über Jahre hinweg ausgezeichnet.  

Im Jahr 2015 erfolgte die Übernahme durch die nächste Generation. Zwei Jahre später wurde die Dienstleistungsfirma PLC2 Design gegründet, um bestmögliche Designs für Kunden zu entwickeln. Daraufhin folgte die Gründung des Joint Venture Aristos GmbH. Im Jahr 2019 erhält PLC2 Design Fördermittel aus dem Programm „Spitze auf dem Land – Technologieführer für Baden-Württemberg“. Um dem schweizerischen Markt gerecht zu werden, wurde im selben Jahr die PLC2 Suisse GmbH gegründet. 

Neben den beiden Geschäftsbereichen der professionellen Schulungen und kundenspezifischen Projektentwicklungen im Embedded Markt, wird verstärkt auf die Entwicklung eigener Produkte gesetzt. Der Fokus liegt hierbei auf der Entwicklung von High-Performance Video-Grabbing und Daten-Logger Lösungen. 

Aktuell wird mit dem Neubau eines zweiten Firmengebäudes in Endingen ein weiterer Grundstein für die Zukunft gelegt, um auch in der kommenden Zeiten Teil der führenden Unternehmen in der Branche zu sein.